Mittwoch, 11. September 2013

Auf nach Namibia Tag 9

Nach dem Frühstück so gegen 09.30 Uhr verließen wir unser Hausboot. Die Autos wurden auf dem sicheren Parkplatz abgeholt und weiter ging die Fahrt durch den Chobe Nationalpark in Richtung Namibia. Die Grenzübergänge in Namibia und Botswana gingen ohne Probleme vonstatten. 
In Katima Mulilo kauften wir dann im Supermarkt für unsere Picknicks ein. Grillkohlen plus Anzünder, Würste, Steak , Brot, Gurken etc.natürlich auch Wasser und weitere Getränke :-)) 
Weiter ging die Fahrt auf dem Trans Caprivi Highway in Richtung Westen zu unser nächsten Lodge, der Namushasha Lodge vor dem Mudumu Park gelegen. 
Auf unserem Weg passierten wir eine 100 KM lange Strassenbaustelle, unglaublich wäre bei uns undenkbar! 
Gegen 1700 Uhr erreichten wir unsere wunderschöne Lodge direkt am Kwando gelegen und bezogen unsere sehr schönen Zimmer. 
Um 1930 Uhr war dann Abendessen angesagt und der morgige Tag in den Mudumu Nationalpark wurde besprochen, denn hier ist wieder Offroad fahren in allen Facetten angesagt. 
Alle sind bereits sehr gespannt auf den morgigen Tag. 
Bis morgen Euer jörg scharff 








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen