Sonntag, 8. September 2013

Werkstatt und Nata Tag 4

Heute war erstmal Reparatur angesagt.
Wir schleppten morgens um 0700 Uhr das Fahrzeug in die Werkstatt komplett durch ganz Maun, was auch wieder all unsere Aufmerksamkeit benötigte :-)) 
In der Werkstatt überprüfte man es und meinte wir müssen damit zum Toyota Händler um eine zweite fachmännische Auskunft zu erhalten, seine Diagnose machte uns keine große Hoffnung.
Er fuhr mit uns zur Werkstatt und ließ das Auto durch seine Jungs abschleppen.
Beim Toyota Händler wurde uns dann mitgeteilt , Maschine kaputt !!!
Nun folgten endlose Telefonate mit dem Vermieter in Windhoek, denn die Kosten mussten geklärt werden. Uns traf keine Schuld dass bestätigten beide Händler. Durch den guten und langjährigen Kontakt mit dem Vermieter wurden wir schnell einig. Nun hieß es aber ein Ersatzfahrzeug besorgen. 
Es ist absolute Hochsaison und alle Autos sind unterwegs. Wir versuchten in Maun,fanden auch eins aber zu einem absolut überteuerten Preis. Ich rief meine Agentur in Namibia an und glücklicherweise wurden wir über Beziehungen fündig. Ein 4x4 Ford Ranger. 
Wie sollte das Fahrzeug nun nach Maun kommen bzw. Nata, da hier unsere nächste Lodge gebucht war. Wir konnten gemeinsam jemanden finden,Cyril, der das Auto von Windhoek bis nach Nata fuhr , insgesamt 1100 KM. 
Nachdem alle Details in vielen Telefonaten geklärt waren machte sich Cyril um 1500 Uhr in Windhoek auf den Weg nach Nata.
Den anderen Morgen um spätestens 1000 Uhr wollte er in unserer Lodge in Nata sein.
Wir machten uns dann um 1400 Uhr auf den direkten Weg nach Nata.
Alle sahen es gelassen und waren sehr entspannt, Problem gelöst und weiter kann es gehen.
Durch diese Aufregungen wollten jedoch alle direkt zur wunderschönen Nata Lodge um diese entsprechend zu genießen. Bis jetzt waren wir immer im Dunkeln in den Lodges angekommen.
Wir teilten uns in die beiden Jeeps auf und reisten auf direktem Weg die 330 KM nach Nata. 
Dort angekommen genossen wir die Lodge und das Abendessen und hofften das unser neues Auto auch morgen früh da ist :-)) 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen