Samstag, 27. September 2014

Ryder Cup 2014 Gleneagles Schottland

1. Matchplay Tag - bereits eine Sensation ! 
Heute hieß es früh aufstehen, denn der erste Abschlag war bereits um 07.35 Uhr. 
Da wir noch eine ca. 2 stündige Anreise hatten inkl. Shuttlebus , Fußweg etc. rappelte unser Wecker bereits um 0430 Uhr :-( 
Also duschen, anziehen, kleines Frühstück und los ging's per PKW zum Park und Ride Platz vom Ryder Cup. Die Organisation der Busse und die An- und Abreise war vorbildlich und genial organisiert. 
Das ganze Ryder Cup Thema war perfekt durchdacht und organisiert gerade im Hinblick auf die Menge der Menschen, die sich dort auf dem Golfplatz befinden.  Heute waren 54000 Zuschauer auf dem Golfplatz Gleneagles ! 

Die Stimmung kann man absolut mit einem Finale in der Fußball WM vergleichen! 

Europa gegen USA - der Kampf der Kontinente bereits seit 1927 ! 
Und heute auf schottischem Boden, dem Geburtsland des Golfspiel .
An Loch 1 waren schätzungsweise 40000 Menschen. Versammelt um die Abschläge
zu beobachten und natürlich zu bejubeln. 
Wir nahmen Platz auf der Bahn 2 und später 7,8,11,12,13,16.
An Loch 16 wurde dann das letzte Spiel des Tages für Europa entschieden mit einem genialen zweiten Schlag und dem darauffolgenden Putt. 
Rund um das Grün hatten sich neben der Tribünen ca. 20000 Menschen versammelt - eine unglaubliche Stimmung, die einfach nicht zu beschreiben ist ! 
Es waren grandiose Spiele, mit magischen Schlägen, die eigentlich nicht möglich sind. 
Genau im richtigen Moment ist der Putt gefallen oder der zweite Schlag lag am Stock !

Endstand war dann Europa 5 und USA 3.

Gespannt auf morgen befanden wir uns dann um 1830 Uhr auf dem Heimweg. 

Morgen heißt es selber Golfen und dann natürlich Ryder Cup im Fernsehen beobachten. 
Bis morgen euer jörg 










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen