Mittwoch, 5. August 2015

Namibia mit Kinderaugen entdecken Tag 10 Löwen !!!

Heute war wieder ein großartiger Tag! 
Mit den ersten Sonnenstrahlen um 06.30 Uhr machten wir uns in den Etoscha Park. Zum Eingang waren es nur 2km, sodass wir mit die ersten im Park waren. Wir sollten auch belohnt werden ! 
Direkt am ersten Wasserloch wartete ein Rudel Junglöwen auf uns. Wir verbrachten eine ganze Weile dort und beobachteten den König der Tiere in aller Ruhe. 
Weiter ging es dann zum nächsten Wasserloch und hier wurden wir mit einem Rudel Hyänen belohnt. Einer war hektisch und wirkte sehr hungrig. Nicht weit entfernt waren ein paar Springböcke und wir warteten geduldig ab, ob vielleicht doch noch ein Angriff erfolgt. Aber die Hyänen waren doch zu faul und ziehten das Rumliegen vor.  Weitere Fahrt durch den Park und wir sahen wunderschöne Tiere am Wasserloch und auf den großen Ebenen. In weiter Ferne sahen wir dann noch einen einzelnen Geparden durch die Steppe Afrikas ziehen, ein wunderschöner Anblick. Elefanten, Giraffen, Antilopen begleiteten uns den ganzen Tag. 
Mittagessen nahmen wir im alten Fort Namutoni ein. 
Am Abend fuhren wir nochmals zu dem Wasserloch wo die Löwen waren. Hier präsentierten sich die Jungs direkt an der Straße sodass wir traumhafte Fotos machen konnten. 
Zufrieden und glücklich machten wir uns auf den Heimweg in die Mokuti Lodge.
Morgen früh geht's zur Ombili Stiftung und dann am Nachmittag zum Höhlen erforschen, sicherlich wieder ein Highlight. Freue mich darauf. Bis morgen euer jörg scharff 











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen