Freitag, 9. Oktober 2015

Namibia mit Kindern 7. Tag - Ein Tag auf Omaruru -

ÜHeute war ausruhen und entspannen angesagt. 
Morgens um 0900 Uhr starteten wir eine kleine Pirschfahrt über das Farmgelände. Die Farm hat eine Größe von ca. 5000 ha. . Hier sahen wir Elefante, Nashörner, ANtilopen, Zebras und vieles mehr. 
Die Elefanten auf dieser Lodge sind so zahm, dass die Kinder diese sogar mal anfassen durften. Sicherlich ein Erlebnis was sehr lange im Gedächtnis bleibt. 
Wir sahen unglaublich viele Tiere, sogar ein Hippo, welches extra für uns die Zähne zeigt :-) 
Nach der Pirschfahrt so gegen 11.30 Uhr war dann entspannen und spielen am Pool angesagt. 
Um 1800 Uhr trafen wir uns dann um bei der Geparden und Leoparden Fütterung zu zusehen. Spannend wie unterschiedlich diese Tiere doch sind. 
Morgen geht es weiter zu Otjikondo, dem Schulprojekt. 
Bernd und Conny haben Trikots vom 1.FC Köln dabei (eine edle Spende, vielen Dank) und wir werden sehen, wer dieses Mal das Spiel gewinnt. 
Freue mich schon sehr darauf - bis morgen Euer Jörg Scharff 
lukilu 




















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen