Freitag, 19. Februar 2016

Namibia Filmdreh Tag 1

Heute war ein wunderschöner erster Tag. 
Zuerst fuhren wir morgens zu Stefan und Esme, unsere Autovermietung. Dort nahmen wir unsere Autos in Empfang. Wie immer mit knackiger aber sehr informativer Einführung von Stefan. 
Der Kameramann natürlich mit schwerem Gerät immer dabei. Wir machten uns zum Guesthose und luden das Gepäck ein. Eine kleine Orientierungsfahrt durch Winfhoek sowie ein Besuch im Supermarkt und weiter ging es die B1 in Richtung Süden nach Marienthal. Unterwegs erzählte ich von der Geschichte Namibias über Funk, und Carsten installierte in allen Autos Kameras,das war lustig. 
Am Nachmittag erreichten wir unsere sehr schöne Lodge Bagatelle Game Ranch. Nach einem herzlichen Willkommen und ein paar Filmszenen bezogen wir unsere Bungalows. 
Am späten Nachmittag hieß es dann auf zur Sundowner Pirschfahrt, durch die Kalahari. 
Ein wunderschöner Abschluss für diesen wunderschönen Tag. Wir sahen Gnus , Oryx, Elands, Giraffen, Erdmännchen, springböcke sogar Geparden und eine traumhafte Landschaft. 
Der Abschluss war dann ein wunderschöner Sundowner, erhöht auf einer Düne mit gigantischer Aussicht auf den Sonnenuntergang. Dazu gab es Bier, Wein, Gintonic, Cola, Wasser etc. sowie kleine Snacks. Wir genossenen den Sonnenuntergang bei netten Gesprächen und mit einem traumhaften Licht. Zurück zur Lodge nahmen wir dann später ein sehr leckeres Abendessen ein und hatten einen sehr geselligen und lustigen Abend. Es wurde viel gelacht.
Gegen 2300 Uhr wurden dann unsere Betten bezogen. Ein wunderschöner Tag mit ganz vielen tollen  Erlebnissen. Morgen geht es in die Wüste, freue mich bereits sehr darauf. 
Bis morgen, gute Nacht.    Euer jörg scharff
Lukilu
















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen