Montag, 17. Oktober 2016

Botswana hautnah - geführte Jeepsafari durch das Okavango Deltag - Tag 6 Chobe

nach einer kleinen Pirschfahrt und einem anschliessenden leckeren Frühstück machten wir uns auf den Weg in Richtung Norden zum Chobe Nationalpark.
Unterwegs stoppten wir an wunderschönen Baobab Bäumen und genossen die Landschaft, die auch immer grüner wurde. 
Die letzten KM waren Asphaltstrasse wo dann auch ein schnelleres Vorankommen möglich war. 
Gegen 1500 Uhr erreichten wir unsere Lodge und checkten ein.  Die Fahrer machten sich auf den Weg  die Autos wieder zurück zu bringen. Vorher musste getankt werden. Leider hat Uwe hier ein Auto gestreift sodass die Polizei gerufen werden musste (war ein Firmenfahrzeug). Uwe verbrachte dann viel Zeit auf dem Polizeirevier, was aber zeitweise auch lustig war. 
Erst gegen Abend konnten wir dann unsere Autos abgeben, was ohne Probleme war , jedoch auch wieder sehr viel Zeit in Anspruch genommen hat (Afrika halt :-) ) 
Am Abend erreichten wir dann wieder unsere Lodge, wo die Damen schon etwas nervös auf uns warteten. 
Abends war dann wieder ein leckeres Abendessen. 
Morgen früh dann Pirschfahrt an Land und an Wasser 
Freue mich bereits sehr darauf 
Euer Jörg Scharff 









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen